- - - - - - - - - - - - - - - - - -

28. Juni, 2017

…und dann noch einmal Sebnitz

Am 22.06.2017 startete die Klasse 4 zu einem letzten, gemeinsamen Ausflug. Die Kinder folgten einer Empfehlung der Mitarbeiter des Stadtmuseums Sebnitz. Das Spiel „Bantu-Bantu“ sollte uns deutlich machen, welche sprachlichen und kulturellen Schwierigkeiten zu überwinden sind, um zwischen den verschiedenen Menschen eine Verständigung zu ermöglichen. Obwohl die Kinder der einzelnen Gruppen glaubten, die anderen zu verstehen, stellten sie verwirrt fest, dass einige Lebensregeln schwer zu erkennen waren. Trotz allem hat es den Jungen und Mädchen viel Spaß gemacht.
Nach einer kurzen Mittagspause ging es zu einer Führung in die Seidenblumenmanufaktur. Das Blümeln kannten die Schüler bereits von ihrem Aufenthalt im KiEZ. Die einzelnen Arbeitsschritte wurden sehr anschaulich erklärt. Alle waren sehr vertieft und interessiert, so dass wir fast unseren Bus verpasst hätten.