- - - - - - - - - - - - - - - - - -

14. Juni, 2017

Die Theater-AG präsentiert: Das Gespenst von Canterville

Am 13. Juni war es endlich so weit: Nach monatelanger Arbeit konnte die Theater-AG endlich ihr Stück „Das Gespenst von Canterville“ aufführen. Schon lange vorher begannen wir, die Texte zu lesen und zu studieren, die Szenen zu proben, die Kulissen zu bauen, die Kostüme zu gestalten und die Masken zu überlegen. Deswegen waren kurz vor der Premiere alle ganz aufgeregt, ob denn alles klappen würde. Doch in dem Moment, als die Aufführung begann, waren die Kinder konzentriert und konnten zeigen, welch verborgenes Talent in ihnen schlummert. Das Theaterstück ist dank der großen Anstrengungen aller Mitwirkenden sehr spannend sowie lustig und ein toller Erfolg geworden. So konnten die Darsteller mit ihrer Spielfreude das Publikum zum Erstaunen bringen und wurden mit kräftigem Applaus für ihre Mühe belohnt. Ein großes Lob an alle Mitglieder der Theater-AG!