- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presse

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

10. Juli, 2019

Abschlussfahrt in Bautzen

Wir waren vom 25. – 28.6. im Schullandheim Burk. Es war toll. Dort gibt es einen schönen Außenbereich mit einem Holzboot und einem Sportplatz. Das Beste ist, dass es immer ein Buffet gibt.
Liana, Martha M., Martha P.

Am Dienstag, dem 25.6., sind wir zur Klassenfahrt aufgebrochen. Wir alle waren aufgeregt. Als wir ankamen, haben wir spannende Fragen über den Stausee beantwortet. Endlich konnten wir uns dann im Stausee abfrischen. Am Abend haben wir noch Lagerfeuer gemacht und Stockbrot gebacken. Es war lustig und schön.
Wieland, Vanessa, Hans

Wir waren am Mittwoch in der Sternwarte und haben die Venus durch ein Fernglas gesehen. Ein freundlicher Mann hat uns tolle Sternzeichen gezeigt. Danach machten wir eine Stadtführung mit einem netten Stadtführer und seinem Hund. Er zeigte uns schöne Orte und erzählte Geschichten.
Alena, Maria, Alwin

Am Donnerstag sind wir nach dem Frühstück zum „Haus der Tausend Teiche“ gegangen. Wir haben bei der Führung gekeschert und viele Tiere gesehen: Wasserskorpion, Goldfisch, Frösche, Spitzschlammschnecke. Dann sind wir in einem alten Schulmuseum gewesen. Wir haben viel über die alte Zeit der Schule gelernt. Und wir haben sogar mit Federn geschrieben.
Adrien, Danny, Arthur

Am Freitag sind wir aufgewacht und wir wussten, dass wir heute abreisen. Nach dem Frühstück haben wir die Koffer gepackt und die Zimmer gesäubert. Dann waren wir im Stadtmuseum. Dort gab es eine Höhle und wir haben eine Geschichte angehört.
Constantin, Maja