- - - - - - - - - - - - - - - - - -

17. Oktober, 2018

Nicht nur Schneewittchen schwört auf sie…

Am 13. und 14. September 2018 hatte die Evangelische Grundschule Hohwald ein Apfelprojekt. Zu Beginn gab es eine kleine Andacht mit der 2. Klasse gemeinsam. Danach begannen wir mit einer Stationsarbeit. Darin gestalteten wir ein kleines Apfelbuch über die Apfelblüte, die Nützlinge und Schädlinge eines Apfelbaumes oder Sprichwörter zum Apfel. An jeder Station wurde eine weitere Seite im Apfelbüchlein gestaltet. Wir experimentierten auch mit Äpfeln. Eine tolle Station, die vielen Kindern gut gefiel, war die Apfelverkostung und das Wettschälen.
Besonders lecker war das Frühstück. Es gab passend zum Projektthema Apfelsaft, Apfelmus und Apfelstücke mit Milchreis. Später buken wir natürlich auch noch einen Apfelkuchen.
Am Freitag waren wir dann Äpfel sammeln. Manche kletterten auf die Bäume und schüttelten die Äpfel herunter, während die anderen die Äpfel unten auflasen.
Danach pressten wir unseren eigenen Apfelsaft, rechneten mit Äpfeln oder machten Apfelsport, wo wir uns z. B. im Apfelweitschießen ausprobierten.
Aber am Ende wollte Herr Riederich testen, ob wir aufpassten. Obwohl der Test schwer war, haben wir ihn gut gemeistert.
So muss ein Apfelfest sein!!!

Martha M., Alena und Wieland aus Klasse 4