- - - - - - - - - - - - - - - - - -

26. Juni, 2017

Da blieb kein Auge trocken

Bei knapp 30 °C war am letzten Schultag vor der Zeugnisausgabe den Kindern der 2. und 3. Klasse nicht mehr Lesen, Schreiben und Rechnen zumute. Da musste eine Wasserschlacht her, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Emsig wurden in den zwei Mannschaften die Wasserbomben gefüllt und Wassereimer bereitgestellt. Dann konnte die Wasserschlacht losgehen und jedes Kind konnte „klitschnass“ gemacht werden. Auch die Lehrer und Hortner wurden nicht verschont. Schließlich legten sich die Kinder zum Trocknen in die Sonne und ließen mit einem Eis den letzten Schultag gebührend ausklingen. Nun können die Sommerferien kommen!